FILMSTUBE KÖLN - Das Forum für Filminteressierte und Filmschaffende im Raum Köln

Homepage der Filmstube Köln: http://www.filmstube-koeln.de
Aktuelle Zeit: 17.01.2018, 19:16



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 17:25 
Offline

Registriert: 29.07.2005, 16:53
Beiträge: 934
Plz/Ort: 50679 Köln
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Gast,
schön, schön, wass Du da aus den Forum Regie zitierst, zumal es keinen Offenen Kanal Köln nicht gibts, warum, weiß auch keiner, es gibts auch kein Filmerforum Köln, dies hat der Domain-Inhaber kaputt gemacht, obwohl bedarf bestand und besteht. Viele Filmemacher, Filmschaffende, Filmgruppen, Schauspieler und Kleindarsteller suchen ein Netzwerk.
Deshalb ist die Filmstube Köln gegründent wurden. cinemaChris ist nur neidisch auf den Namen und die Domain Filmstube Köln, kann die gerne haben, wenn cinemaChris dies ausbaut.
Wenn es einen Namen eines Netzwerkes gibts, aber keine Webseite, wird ein Netzwerk auch nicht weiter wachsen. Wenn es ein Netzwerk gibts und eine Webseite, wird das Netzwerk wachsen, dies hat der Domain-Inhaber vom Filmerforum Köln bewusst kaputt gemacht, indem der Domain-Inhaber nur an sich selber gedacht hat, nicht an andere.
cinemaChris hat keine Hilfe angeboten, dann muss der auch den Link eines Offenen Kanals Kölns liefern, den es nicht gibt. Dafür gibt es das Netzwerk der Filmschaffenden, Filmemacher, Filmgruppen, Schauspieler und Kleindarsteller, der Filmstube Köln mit sehr guten Ruf.
Und was das Filmerforum Köln angeht, da brauchste niemanden hinzuschicken, dass hat sich aufgelöst, wohl aber der Domain-Name existiert. Und zu einen Nichtexistenden Offenen Kanal Köln brauchst Du auch niemanden zu schicken, dann doch zur Filmstube Köln, den die Filmstube Köln ist ein regionales Portal, die jeden aus den Raum Köln Unterstützung bietet.

Und das Portal der Filmstube Köln funktionier wunderbar, rede nicht so einen Schwachsinn. Ich habe ein Portal geschaffen, wozu andere nicht in der Lage sind. Andere suchen und hoffen, Gleichgesinnte auf den Forum in Regie, Filmerforum, VFX-Forum oder Hackermovies zu finden, mit wenig bis gar kein Erfolg, hier hat die HFF-Potsdam die Zeichen der Zeit erkannt und ein sehr schönes schwarzes Brett auf der Webseite, da die Filmschaffenden, Filmemacher, Filmgruppen, Schauspieler und Kleindarsteller sich auf der Seite gegenseitig suchen und finden, ist eben ein regionales Forum für die Region Potsdam-Berlin-Brandenburg.

Und ich rede nicht von anderen Hilferufen, diese Hilferufe sind von anderen, denen kann die Filmstube Köln helfen, da die Filmstube Köln ein regionales Portal ist.

zu 2:
Warum sollte ich bei den Projekten nicht mitmachen, wenn ich keinen Spaß daran habe?

zu 3:
Nein, ich will dadurch keine Freundin finden, es ist so schön, in Einsamkeit zu leben.
Ich respektiere die anderen, ich mache niemanden schlecht. Und um in eine Schauspielschule reinzuschnuppern, brauche ich noch mindestens 3 Projekte.

Und nun Gast, es wäre schön, wir würden uns mal treffen.

Viele Grüße
Jörg

_________________
Meine Homepage / Meine Setcard / Jörg bei XING / Jörg Video / Filmstube Köln


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 17:59 
Bitte nicht schon wieder Thematik "Filmerforum Köln", dass wurde doch schon hier irgendwo lang diskutiert.

Und bitte auch nicht dieser Blödsinn mit "CinemaChris ist nur neidisch auf den Namen" und dieses Blahblah. Ellenlang über etwas reden, was garnicht existent ist scheinbar dein große Stärke - bringt dich nur nicht weiter, weil es nur eine Flucht ist.

Und lies einfach mal den Thread, nicht nur er hat mehr Hilfe gegeben, die du halt nicht erkennst/erkennen willst.

Glaubst denn wirklich, wenn mich jemand fragen würde, wohin er sich wenden könnte, ob Schauspielerei oder Kamera, würde mir dein Name einfallen. Letzendlich möchte ich, dass derjenige gut aufgehoben ist.


So, und nun kommen wir mal zu "rede nicht so ein Schwachsinn":
Du redest groß davon, dass sich auf den anderen Foren kaum oder keine zusammen finden. In deinem Forum bist du jedoch der einzige, der "sucht", sonst niemand - ist dir vielleicht auch schonmal aufgefallen, und das jetzt seit einem Jahr!

Du hast keine Ahnung von Netzwerk, keine Ahnung von Schauspielerei, noch weniger davon, anderen etwas zu lehren (beizubringen). Selbst "Mitglieder" deines Forum interessieren sich Null für deine Sache... hab' ich irgendwas vergessen? Glaube nicht.

Das einzige was du geschaffen hast, ist ein Forum, was jeder aufmachen kann - ob nun was dahinter steckt, oder nicht.

Und hinsichtlich "Schwarzes Brett", so hast du doch fast überall deine Forum öffentlich gemacht, doch der Erfolg ist doch gleich Null. Abstreiten bringt dich nicht weiter.

Ich zietiere dich mal zwei Posting zuvor:
>>Und nun habe ich wieder in Hackermovies verzwiefelte Hilferufe gelesen, ...<<
Du redest also nicht von anderen Hilferufen? Und auch hier ist davon auszugehen, dass diese dich schon kennen (eben über dein Agieren in anderen Foren, deine Flmchen usw.) und deswegen auch nicht auf dich zukommen.

>>Warum sollte ich bei den Projekten nicht mitmachen, wenn ich keinen Spaß daran habe? <<
Wieder so eine Standardausrede!


zu 3. Schauspielschule.
Quatsch! Suche die eine oder andere Schauspiel auf, sage, du möchtest einfach mal reinschnuppern und fertig. Suche eine Theatergruppe auf, sage, du möchtest mal reinschnuppern und fertig...
Hier geht es nicht um deine Filmchen, sondern nur darum, ob DU selbst erkennen kannst, ob du damit wirklich was anfangen kannst, oder ob eben nicht.

Warum sollten wir uns treffen? Ich rede doch "schwachsinn", hast du gesagt.

Gruß


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 18:25 
Offline

Registriert: 29.07.2005, 16:53
Beiträge: 934
Plz/Ort: 50679 Köln
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Gast,
Fakt ist, es gibts Filmgruppen, die bestehen aus einen festen Stamm, dulden keine Neuen mehr in den Reihen.
Von vielen Filmgruppen und deren Existenz weiß man nichts, sind unbekannt in den weiten des Universums. Viele Filmemacher, Filmschaffende und Filmgruppen planen Projekte, was kommt darau, nichts, nur leere Luft, von gerade mal 10 geplanten Projekten werden gerade mal nur 2-3 realisiert, die anderen versinken in den Untiefen der Foren, da einer einen Thread im Forum eröffnet, dann hat der Thread 20 Antworten, aber der den Thread im Forum eröffnet hat, meldet sich nicht mehr öffentlich auf seinen Thread, da den alles zu viel Arbeit bedeuten würde.
Andere Fälle dürfte sein, so ein Thread-Eröffner plant einen aufwendigen Kostüm- und Requisitenfilm, wenn der nachrechnet, was dem Filmemacher an Kosten zukommt. wird auch nichts mehr aus den Projekt.
Viele Filmemacher Pokern ohne Geld eine Nummer zu hoch, wollen einen besseren Film Drehen als Hollywood, am liebsten noch mit durch die Luft fliegenden Autos, dazu sollen noch Hubschrauber und Flugzeuge kommen, an Kostümen vielleicht noch Soldatenuniformen aus den Kriegen, oder an Requisiten vielleicht noch eine historische Burg oder echte Kanonen, wo der Burgherr noch mitverdienen möchte. Dann wollen noch viele Filmemacher mit täuschend echt aussehenden Waffen Drehen.
Dabei kann man auch ohne großes Budget einen Gegenwartsfilm Drehen, z. B. in einer Gaststätte an einen Ruhetag, in einen pvivaten Supermarkt, mit Kostümen, die beim Schauspieler im Kleiderschrank hängen. es müssen nicht unbedingt StarWars-, Kriegs-, Horror- oder Mysteriefilme sein, es können auch Filme im Stile "Lola rennt" oder "GZ-SZ" sein.

Zu der Hilfe, natürlich nehme ich Hilfe von allen an, die mir Hilfe anbieten, ich bin auch schon auf Euch zukommen und wollte Eure Hilfe.

Und was Ihr könnt, Ihr könnt alle nur gegen eine gute Sache, der Filmstube Köln schlecht reden. Die Filmstube Köln ist gut, die hat einen guten Ruf, was Du willst, Du willst gerne der Domain-Inhaber der Domain der Filmstube Köln werden! Dann mache es Du mit einen Netzwerk besser. Baue ein regionales Portal auf!
Ein regionales Portal allein aufbauen nützt nicht viel, wenn man vor lauter Streß keien Zeit für das Portal hat, soll man es sein lassen.
Jörg

_________________
Meine Homepage / Meine Setcard / Jörg bei XING / Jörg Video / Filmstube Köln


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 18:57 
Du redest manchmal eine gequillte Scheiße, dafür müsstest du einen Oscar bekommen.

Jede Gruppe, ob Film oder in sonst einem Genre, versucht erstmal einen funktionierenden Stamm zu finden, um darauf aufbauen, produzieren zu können.

Jeder andere (Aussenstehend, Interessierte), der eine Bereicherung für eine Gruppe darstellt, wird immer die Möglichkeit haben, mitzumachen.

In wiefern bist DU eine Bereicherung für eine solche Gruppe, Jörg?

Weiter redest du wieder von Dingen, die dich und deine Sache nicht interessieren sollten. Egal wie viele Profekte irgendeine Filmgruppe machen will, oder wie teuer etwas wird, dass hat dich alles nicht zu kümmern. Deine Filmstube Köln hat dich zu kümmern!

Und das dies großer Quatsch ist:
>> Viele Filmemacher Pokern ohne Geld eine Nummer zu hoch, wollen einen besseren Film Drehen als Hollywood, am liebsten noch mit durch die Luft fliegenden Autos, dazu sollen noch Hubschrauber und Flugzeuge kommen, an Kostümen vielleicht noch Soldatenuniformen aus den Kriegen, oder an Requisiten vielleicht noch eine historische Burg oder echte Kanonen, wo der Burgherr noch mitverdienen möchte. Dann wollen noch viele Filmemacher mit täuschend echt aussehenden Waffen Drehen. <<
weißt du auch.

Du sprichst hier Dinge an, wo du selbst noch nicht mal ein Team für einen Kurzfilm zusammen kriegst.

Zu der "Hilfe" - du hast alleine auf Regie.de soviel an Hilfe bekommen, gerade auch zu Anfangszeiten, und alles hast du auf deine ureigenste dämliche Art und Weise kaputt gemacht.

Und was soll man hierzu sagen:
>>Und was Ihr könnt, Ihr könnt alle nur gegen eine gute Sache, der Filmstube Köln schlecht reden. Die Filmstube Köln ist gut, die hat einen guten Ruf, was Du willst, Du willst gerne der Domain-Inhaber der Domain der Filmstube Köln werden! Dann mache es Du mit einen Netzwerk besser. Baue ein regionales Portal auf!
Ein regionales Portal allein aufbauen nützt nicht viel, wenn man vor lauter Streß keien Zeit für das Portal hat, soll man es sein lassen. <<

Dann sage doch mal, worin sich dieser "guter Ruf" liegt?
Wäre doch mal eine tolle Werbung.

Man hat noch nicht mal die Möglichkeit hier etwas schlecht zu reden - es ist ja nichts vorhanden (was du wieder abstreitest - was du ja die ganze Zeit machst!).

Ich will deine Filmstube-Köln nicht, auch nicht Domain-Inhaber sein.
Und welchen Stress hast du? Du kannst doch eigentlich keinen haben, denn du hast doch so ein Netzwerk aufbauen wollen, also hast du dich im Vorfeld damit befasst, was alles zu tun ist, und wie viel Ziet es kostet. Oder nicht?

Hat dir nicht vor kurzen hier jemand gesagt, wieviel Arbeit so was bedeutet. Hast du das nicht vorher gewusst, dich vorher mal kundig gemacht?

Das alles ist Fakt. - ein Jahr hast du nur rumgesäßen und gewartet und gewartet und gewartet, dabei Leute vergrault und Hilfen nicht angenommen usw. Schlimmer noch, du hast Wahrheiten, die dir nicht passen, gelöscht, IPs gesperrt usw. All das ist Fakt!
NIEMAND wird dir irgendwas in den Allerwärtesten schieben, den hast du zu bewegen, wenn du etwas haben willst!

Dein Forum "lebt" nur wenn unsereins, oder z.B. die_realität oder die zwei, drei anderen versuchen mit dir zu diskutieren, dir erklären, so geht das nicht, dass du dich selbst erstmal ändern musst, dich bewegen musst und und und - ansonsten bewegt sich hier auf Filmstube Köln nichts.

gruß


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 19:06 
Hallo Jörg, ich bins mal wieder, die_Realität!
Wir müssen uns mal ernsthaft unterhalten - du kannst einfach nicht mehr so tun, als würde ich nicht existieren.

Wenn du alle Ratschläge in den Wind schlägst und einfach weiter so machst wie bisher, dann werden bestimmt in den nächsten Wochen und Monaten ganz ganz viele Leute plötzlich zur Filmstube Köln kommen...

Das ist pures Wunschdenken. Ein Jahr hast du gar nichts auf die Reihe bekommen, ein Jahr ist niemand zur Filmstube gekommen, ein Jahr ist überhaupt nichts passiert.

Im letzten Posting erzählst du Geschichten von anderen "Fimgruppen" und ergehst dich in Spekulationen. Das ist doch völlig uninteressant. Da hat auch kein Mensch von geredet? Mal ganz davon abgesehen, daß du offensichtlich nicht viel davon verstahst, was du da schreibst.

Warum fängst du damit an, darum ging es überhaupt nicht.

Und noch einmal: Es ist völlig sinnlos, von einem "guten Ruf" der Filmstube Köln immer und immer wieder zu schwafeln.

Das ist nämlich gar nicht wahr. Es gibt überhaupt keine Filmstube Köln.
Ich habe sogar angeboten, eine Doku (!) über Amateurfiler mit eigenem EB-Team zu drehen, auf meine eigenen Kosten. Die Doku hätte ich sogar im TV unterbringen können.

Es hat sich NIEMAND gemeldet. Außer dir. Es ist eine Tatsache, daß es keine Filmstube Köln gibt, es ist niemand da drin außer dir. Und es ist auch eine Tatsache, daß niemand außer dir ständig auf diesem "Netzwerk" rumreitet. Z.B. meine Wenigkeit hat keine Zeit und keine Lust auf diesen zwanghaft organisierten Zirkus.

Wir sind hier nicht in der DDR, da war ja immer alles mögliche organisiert, immer schön Gruppenzwang und alle gemeinsam. Sieht man ja, was aus diesem großartigen Staat geworden ist...

Wenn jemand was drehen will, ruft er einfach in verschiedenen Foren oder Anzeigen was aus. Und soll ich dir was sagen? Man findet IMMER Leute! Auch Neulinge. Und es ist einfach nicht wahr, daß die Filmgesellschaft eine "geschlossene Gesellschaft" ist. Aber es kommt eben auch nicht jeder einfach so rein.

Niemand redet irgend was "schlecht" - es gibt einfach nichts, worüber man überhaupt reden könnte. Es ist nichts da, die Filmstube hat keinerlei Substanz. Das ist das Problem.

Und du selber bist das Problem. Nimm die Tipps meines Vorredners an. Er hat recht.

alcazar(at)gmx.net


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 19:16 
Offline

Registriert: 29.07.2005, 16:53
Beiträge: 934
Plz/Ort: 50679 Köln
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Gast,
ich wäre auch eine Bereicherung für eine Gruppe, die schon besteht, aber es werden auch andere nicht in bestehende Gruppen gedultet.
Inwiefern ich eine Bereicherung bin, dies werde ich in einen Projekt bei Dir unter Beweiß stellen.
Die Filmstube Köln ist keine Filmgruppe, sondern das Netzwerk der Filmschaffenden, Filmemacher, Filmgruppen, Schauspieler und Kleindarsteller, um Kontakte zu knüpfen, sich gegenseitig kennenzulernen, gemeinsam CoProduktionen durchzuführen.
Jörg-Video dagegen ist eine Filmgruppe.

In anderen Foren habe ich schon gelesen, da plant einer ein Projekt in Stuttgart, es sollen sich nur welche aus Stuttgart melden, doch es melden sich welche aus Hamburg, München, Berlin und so, ist das Projekt geplant, platzt es in letzter Sekunde, da die Teilnehmer doch nicht die Fahrt nach Stuttgart aufbringen können. Hier hätte auch ein regionales Portal abhilfe geschafft.

Gut, dies mit der Hilfe, ich nehme neue Hilfe an, bitte biete mir neue Hilfe an! Ich nehme auch diese Hilfe an.

Das gute daran bei der Filmstube Köln ist, hier kann jeder Filmschaffender, Filmemacher, Filmgruppe, Schauspieler und Kleindarsteller einen Link zu seinen Namen setzen lassen, dies in einen regionalen Portal.
Irgendwann, wenn ein Webdesigner da ist, wird und soll der Webdesigner eine Linkliste gestalten, wo man sich selber eintragen kann, noch muss ich das von Hand machen.

Und mit sofortiger Wirkung nehme ich Hilfe an! Bitte biete mir die Hilfen an, darüber können wir uns in einer Mail unterhalten!
Jörg

_________________
Meine Homepage / Meine Setcard / Jörg bei XING / Jörg Video / Filmstube Köln


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 19:54 
Mein Gott, Jörg,

ich habe dir nichts angeboten. Jedesmal dieser Blödsinn.
Du sollst mir erzählen, Warum du eine Bereicherung bist. Bewerbe dich, sozusagen.

Auch das dies hier ein "Netzwerk" sein soll, weiß ich - problem, nur dein Reden macht es zu keinem!

Und diese Haarspalterei - Jörg-Video ist eine Filmgruppe, dies hier soll ein Netzwerk sein. Toll, nur dass du in beiden für dich alleine bist. Und die Gruppe "Jörg-Video" nur aus einem, Dir besteht. Ganz toll. Okay, das Netzwerk auch nur aus dir.

Und was soll hier das Beispiel mit Stuttgart - was schert es dich. Du bist alleine auf deinem Forum, und hinsichtlich eines Netzwerkes geht es überwiegend ums Vermitteln und Zusammenbringen, und dass hast du zu koordinieren dann.

Aber aus deinem Forum geht noch nicht mal hervor, das es ein Netzwerk sein/werden soll.

Und hast x-mal gesagt, du nimmst die Hilfe an, und dann hast du Wahrheiten gelöscht, Leute kurzerhand gesperrt usw.. Um dir zu helfen muss du erstmal die Wahrheit akzeptieren / akzeptieren können, und da hast du schon ein Problem mit.

Lies in anderen Forum, schau, was dort die Leute für Erfahrungen machen/gemacht haben, lerne daraus.

Und die Sache mit die_realität? Was hast du da gemacht? Dieses Angebot hast du in den Wind geschlagen, anstatt dir eine solche Option, Chance offen zu halten. Du antwortest lieber so wie du es immer tust - und das wars. Soviel noch zu "Hilfe annehen".

Gruß


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 20:36 
Offline

Registriert: 29.07.2005, 16:53
Beiträge: 934
Plz/Ort: 50679 Köln
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Gast,
Anonymous hat geschrieben:
Und was soll hier das Beispiel mit Stuttgart - was schert es dich. Du bist alleine auf deinem Forum, und hinsichtlich eines Netzwerkes geht es überwiegend ums Vermitteln und Zusammenbringen, und dass hast du zu koordinieren dann.

In einen anderen Forum ist ein Thread, interessant mitzulesen, wie die Diskutiert haben, dann wollten die sich treffen für das Projekt, doch es kam kaum jemand, da alle zu weit verstreut wohnen.
Anonymous hat geschrieben:
Aber aus deinem Forum geht noch nicht mal hervor, das es ein Netzwerk sein/werden soll.

Eigentlich soll das von der Webseite hervorgehen, brauche vielleicht jemanden, der mir Hilft, die Seiten neu zu gestalten, den Text und Wortlaut neu zu formulieren.
Anonymous hat geschrieben:
Und hast x-mal gesagt, du nimmst die Hilfe an, und dann hast du Wahrheiten gelöscht, Leute kurzerhand gesperrt usw.. Um dir zu helfen muss du erstmal die Wahrheit akzeptieren / akzeptieren können, und da hast du schon ein Problem mit.

Gut, ich akzeptiere die Wahrheit. Werde auch nicht mehr Löschen!
Anonymous hat geschrieben:
Lies in anderen Forum, schau, was dort die Leute für Erfahrungen machen/gemacht haben, lerne daraus.

Und bitte einen Link, ich möchte nicht so lange suchen!
Anonymous hat geschrieben:
Und die Sache mit die_realität? Was hast du da gemacht? Dieses Angebot hast du in den Wind geschlagen, anstatt dir eine solche Option, Chance offen zu halten. Du antwortest lieber so wie du es immer tust - und das wars. Soviel noch zu "Hilfe annehen".

Gruß

Die Sache mit die_realität, die konnte nicht funktionieren, da die_realität im Forum Komparse nach Interviewpartnern gesucht hat, und die würden nur ein Interview geben, bekommen die 50 €uro.
Und deshalb hier ein neues Zitat von mir:
Zitat:
"Wenn ich als Regisseur für eine kleine Textrolle bis 10 Sätze eine Comparsen im No-Budget suche, berechnet mir dieser Comparse für diesen Auftritt 75 €uro! Dann suche ich mir doch lieber einen Schauspielschüler, der berechnet mir 0 €uro!"

Fazit ist: Der Schauspielschüler hat hinterher ein Demotape von einen hochwertigen szenischen Dreh, und der Comparse hofft, mal den Durchbruch in einer minderwertigen Gerichts- oder Detektivshow zu haben. Dieses Demotape hätte natürlich auch der Comparse haben können und Online stellen, aber wenn der nicht will, ist es seine Sache.

_________________
Meine Homepage / Meine Setcard / Jörg bei XING / Jörg Video / Filmstube Köln


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Was zum Teufel...?
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 20:58 
SO; DAS IST GENAU DAS, WORUM ES HIER GEHT!
UM NICHTS!!!

Merkst du nichts, Jörg? Du machst einen Thread auf in dem du irgendwas anbietest oder um Hilfe bittest, aber die Reaktionen darauf sind nur negativ und beziehen sich kein Stück auf das, was DU eigentlich willst.

Woran liegt das nur, dass man dich nicht ernstnehmen kann, sondern nur negativ auf dir rumhackt? WOHER nimmst du deine Motivation?
Warum glaubst du nach endloslangen Negativ-Thereads, dass wirklich jemand Bock hat, mit dir zu arbeiten.

"Gast" hat mich überzeugt.
Du suchst wahrscheinlich nur ANFÄNGER für deinen Filmtrupp, damit du als Held dastehst und deine Schwächen nicht auffallen. Wie klug von dir :-)

Deine Schwächen fangen aber bereits hier im Forum an, auf deiner gesmten Seite.
Du bist Filmemacher? Deine HP zeugt nicht davon. Zuviel Text und Bürokratie. Zuviel Ordnungswesen als Zielgerichtete Vorhaben.
Alleine schon das Design lässt zu wünschen übrig.

An deiner Stelle würde ich einen kompletten Neuanfang machen. Nicht zuviel auf einmal, verstehst du?

Mach dir ein neues Design auf deiner Seite.
Stell deine Referenzen rein.
Mach deinen Wunsch MIT EINEM Aufruf klar und hinterlasse deutlich deine Mailadresse.
Verzichte auf das Forum - du siehst es (oder auch nicht), dass hier keiner wirklich ernsthaft etwas reinschreibt.
Reduziere dich auf das Wesentliche, verzichte auf Filmschule, Filmtreffen und Pools und Boote ohne Ende.
Stell dich vor, und dein Vorhaben. Dann melden sich vielleicht auch welche, die Interesse an dir haben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 21:05 
Hinsichtlich "Netzwerk":
Es hat nichts damit zu tun, was vorne drauf steht. Es findet sich hier doch gar kein Inhalt, der darauf schließen lässt. Es ist ein leeres Forum.

Auch das du Wahrheiten akzeptierst oder nicht mehr löscht usw. hast du schon zigmal gesagt, und trotzdem entgegengesetzt gehandelt. Um genau zu sein - Jedesmal.

Wenn ich sage, lies in anderen Foren, wozu brauchst du einen Link? Du schaust doch in x Foren rein, postet dort. Was hälst du mal davon, auch mal zu lesen, was die Leute so an Hinweise geben. Glaubst du denn für dich wird extra ein spezielles Forum aufgemacht?


Zu: Die_Realität (alcazar) hat dir angeboten, ein MakingOf von deinem nächsten Projekt/dreh zu machen, oder habe ich da was falsch verstanden?! Und hast du ihm dann nicht eine ziemlich krude mail geschickt? War da nicht so was?!

Welchen Bezug hat dein Zitat hier eigentlich? Eigentlich keinen, oder. Außer vielleicht, dass du mal wieder mit dir selbst sprichst.

Und wenn der Schauspieler meint, 75€ verlangen zu können, weil es sein Wert ist, hat er auch das Risiko zu tragen.
Aber auch hier zeigt es sich, hauptsache umsonst.

Übrigens, mal so ganz nebenbei, du hast erst heute im Drehbuchforum nach Drehbüchern für Null gefragt, man solle sie dir doch zuschicken. Du weißt genau, das man nichts umsonst kriegt!

Gruß

PS: Auch Körmit' s Kommentar ist eine "Hilfestellung", du musst sie nur richtig lesen und umsetzen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 21:19 
Offline

Registriert: 29.07.2005, 16:53
Beiträge: 934
Plz/Ort: 50679 Köln
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Körmit,
Du hast Recht. Wäre schön, wenn Du mir erst mal einen Vorschlag für die Unterseite Informationen senden würdest.
Natürlich habe ich auch nichts dagegen, dass Profis mitwirken, es gibts auch sehr viele, die eine Ausbildung haben, leider aber keine Anstellung haben. Somit haben die keine Chance auf ein Projekt, zum üben und so.
Eventuell wäre es gut, es würde sich ein Webmaster finden, der die Seite überarbeitet, dann auf einer Unterseite kann sich jeder Filmschaffender, Filmemacher, Filmgruppe, Schauspieler oder Kleindarsteller aus den Raum Köln, oder auch Wohnsitz im Raum Köln, kostenlos eintragen, dessen Eintrag erst nach Freischaltung durch einen Admin erst sichtbar wird.
Dann könnte man noch den Raum Köln definieren, ich weiß nicht, wie andere so denken, zu Raum Köln gehören alle, die (1.) im Regierungsbezirk Köln, (2.) innerhalb der Grenzen des VRS wohnen und (3.) die im Umkreis von 100 (oder vielleicht 150 km) um Köln wohnen.
Dann kann man Untereinander kleinere Filme Drehen und jeder bleibt in Übung.
Jörg

_________________
Meine Homepage / Meine Setcard / Jörg bei XING / Jörg Video / Filmstube Köln


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 21:40 
joerg hat geschrieben:
Dann könnte man noch den Raum Köln definieren, ich weiß nicht, wie andere so denken, zu Raum Köln gehören alle, die (1.) im Regierungsbezirk Köln, (2.) innerhalb der Grenzen des VRS wohnen und (3.) die im Umkreis von 100 (oder vielleicht 150 km) um Köln wohnen.
Jörg


Genau das meine ich. Ist das nicht Kackegal?
Hör auf, dir über so´n Kleinzeuch Gedanken zu machen. Such dir erstmal Jemand der mitmacht, dann guck, wo er herkommt. Und wenn er aus Berlin kommt, lass ihn doch...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2006, 22:06 
Offline

Registriert: 29.07.2005, 16:53
Beiträge: 934
Plz/Ort: 50679 Köln
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo Körmit,
Körmit hat geschrieben:
joerg hat geschrieben:
Dann könnte man noch den Raum Köln definieren, ich weiß nicht, wie andere so denken, zu Raum Köln gehören alle, die (1.) im Regierungsbezirk Köln, (2.) innerhalb der Grenzen des VRS wohnen und (3.) die im Umkreis von 100 (oder vielleicht 150 km) um Köln wohnen.
Jörg


Genau das meine ich. Ist das nicht Kackegal?
Hör auf, dir über so´n Kleinzeuch Gedanken zu machen. Such dir erstmal Jemand der mitmacht, dann guck, wo er herkommt. Und wenn er aus Berlin kommt, lass ihn doch...

das wäre dann doch die Grundsteinlegung für eine Filmstube Berlin. Eigentlich solllte sich ein Portal auf einen Raum, eine Region beschränken, sonst hat man am Ende 3000 Mitglieder aus ganz Europa, und alle Projekte verlaufen im Sand, läuft alles Anonym ab. Nun ist dann das Problem der Fälle, da meldet sich jemand aus Neunkirchen an, gibt aber nicht die Postleitzahl und die Region an.
Und in den zahlreichen Online-Datenbanken herscht auch keine so hohe Resonanz.
Dann lieber ein Regionales Portal mit 300-500 Mitgliedern aus der Region, das dann später nach oben mit Mitgliedern weiter wächst.
Jörg

_________________
Meine Homepage / Meine Setcard / Jörg bei XING / Jörg Video / Filmstube Köln


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2006, 07:13 
Anonymous hat geschrieben:
Zu: Die_Realität (alcazar) hat dir angeboten, ein MakingOf von deinem nächsten Projekt/dreh zu machen, oder habe ich da was falsch verstanden?! Und hast du ihm dann nicht eine ziemlich krude mail geschickt? War da nicht so was?!

Das ist richtig. Habe ein "making of" über ein Projekt der Filmstube angeboten. Weil nichts geschah und niemand sich meldete, habe ich Jörg angefragt.
Daraufhin bot er mir an, ich müsse nur ein Anzeige mit folgendem (!) Inhalt in verschieden Foren setzen:
joerg hat geschrieben:
"Für einen interessanten Kurzfilm mit Textrollen und szenischer Arbeit suchen wir aus den Raum Köln als SchauspielerInnen nur diejenigen, die bisher nur als KomparsInnen tätgig waren. Bewerbungen von anderen können leider nicht berücksichtig werden! Leider handelt es sich um ein NoBudget-Projekt, aber Ihr, die immer als "stumme" Komparsen im Hintergrund agiert haben, seht es als Chance, mal eine Rolle zu spielen.
Antwort an ...!"
Als Rückantwort wirst Du von den Komparsen bekommen, "Ich mache nichts umsonst", stattdessen wirst Du hunderte Bewerbungen von Schauspielern bekommen, die eine Chance suchen."

Mit anderen Worten, er bekam nichts auf die Reihe und wollte mich davorspannen. Unklar blieb, welche Textrollen; unklar blieb, wer Ansprechpartner sein soll; unklar blieb auch, warum er die Inserate denn nicht selber schickt?

Und das habe ich natürlich und verständlicherweise abgelehnt. Schließlich wollte ich nur ein "making of" drehen und nicht seine Arbeit mir auch noch zusätzlich aufhalsen...
Da absolut niemand von der "Filmstube" sich gemeldet hat, habe ich das Projekt erst mal auf Eis gelegt. Findet sich ja vielleicht irgendwann mal jemand anderes.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2006, 08:04 
Ich fahr jetzt los; ans Set, drehen ;-)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de